Levantis AG

Die Levantis AG (www.levantis.ch) erbringt qualitativ hoch stehende und individuelle Dienstleistungen für Klein- und Mittelunternehmen rund um das Thema IT-Informationstechnologien.  Von der Arztpraxis zum Produktionsbetrieb,  Kunden jeder Grösse und Struktur vertrauen auf die Experten der Levantis AG.

Levantis nutzte Flash-Technologie bislang in Form von SSD-Laufwerken als Teil eines Hybrid-Storage-Systems. Für den Betrieb der Citrix VDI wollte Levantis jedoch „All Flash Power", um der Dynamik von virtuellen Desktops und aktueller Software gerecht zu werden. 

Sauber Motorsport AG

Der Sitz der Sauber Motorsport AG (www.sauberf1team.com) mit rund 300 Mitarbeitenden der verschiedensten Nationalitäten ist Hinwil. Auf dem Firmengelände sind auf rund 15.600 Quadratmetern hoch effizient verbauter Fläche (ohne Windkanalgebäude) nicht nur das operative Business untergebracht, sondern auch Entwicklung, Konstruktion und Fertigung.

Von der Entwicklung bis zum Rennen bestimmt der Kampf gegen die Zeit die Formel 1. Die Qualität von Konstruktion und Entwicklung, das Geschick der Fahrer und nicht zuletzt eine belastbare, verlässliche & zugleich hochleistungsfähige IT Infrastruktur tragen zum Team-Erfolg bei. Die Sauber Motorsport AG wollte buchstäblich alle IT-Services nur noch über eine einzige Plattform bereitstellen, die zahlreichen Einzellösungen ablösen und so die Effizienz der IT erhöhen.

Zentralbibliothek Zürich

Die Zentralbibliothek Zürich (www.zb.uzh.ch; ZB Zürich) ist die Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek 
von Zürich. Mit über sechs Millionen Dokumenten und mehr als einer halben Million Besucher pro Jahr zählt sie zu den grössten Bibliotheken der Schweiz. Die fünf Spezialsammlungen der ZB verfügen über reiche historische und aktuelle Bestände von Handschriften, Alten Drucken, Grafik, Karten und Musik, darunter auch Archivalien, Nachlässe, Bild- und Tondokumente.

Mit dem Projekt DigiTUR ist die
 ZB erstmals in der Lage, historische Bibliotheksbestände aus ihren Spezial-sammlungen systematisch
 zu digitalisieren und einer breiten Öffentlichkeit online zu präsentieren.

IBB Energie AG

Die IBB Energie AG (www.ibbrugg.ch) bietet den Anschluss ans Leben: Sie garantiert den Menschen in ihrem Versorgungsgebiet den ununterbrochenen Zugang zu Strom, Erdgas, Wasser und Kommunikation. Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, ist es der IBB wichtig, gemeinsam mit ausgewählten Partnern nachhaltige und anwenderorientiere Innovationen zur Reife zu bringen. Und dank einer zukunftsorientierten IT Strategie kann sie auch schnell reagieren.  

MDD - Management Digital Data

MDD - Management Digital Data AG (www.mdd.ch) wurde 2000 von der «Neuen Zürcher Zeitung» und der Werbeagentur Bürgi & Partner als Joint Venture gegründet. MDD befasst sich seit zehn Jahren ausschliesslich mit der Entwicklung von Produktionssystemen für Finanz-berichterstattung und den damit verbundenen Dienstleistungen. Seit Juli 2011 ist MDD vollständig im Besitz des langjährigen Geschäftsführers Armin Galliker.

Seinen Kunden bietet MDD Cloud-basierten Zugriff auf das Produktionssystem. Die Sicherheit und Verfügbarkeit der Infrastruktur hat Vorrang – und das galt auch für die Wahl eines neuen Storage. Marktrecherchen ergaben eine interessante Option: All-Flash Arrays von Pure Storage. 

Reichle & De-Massari

Reichle & De-Massari (R&M; www.rdm.com) ist einer der führenden Anbieter von passiven Verkabelungslösungen für hochwertige Kommunikationsnetze. R&M beschäftigt mehr als 800 Mitarbeitende in über 30 Ländern und verzeichnet einen Exportanteil von 70 % und zählt zu den 500 grössten Unternehmen der Schweiz.

Als Storage und Server zur Erneuerung anstanden, suchte Stefan Kohler, Manager Corporate IT bei R&M in Wetzikon, nicht einfach nur Ersatz. Er wollte eine Lösung, die voll redundant und einfach zu managen ist, den Performance-Bedarf einer zentralen IT für 750 User in aller Welt erfüllt – und auch auf der Kostenseite punktet.

Fujitsu FY11 Fastest Growth Select Expert Partner Award

Wir vergeben jedes Jahr in jeder Partnerkategorie dem Partner mit dem grössten Umsatzwachstum einen Award. Zudem gibt es eine Auszeichnung für den Partner of the Year. Die Awards für das jeweils grösste Umsatzwachstum in ihrer Kategorie gingen dieses Jahr an Partner PCetera Informatik, Select Partner Swiss IT Solution Group und Select Expert Partner BSR & Partner AG. Partner of the Year wurde Phinex Informatik.

Wilhelm Petersmann, Managing Director der Schweizer Fujitsu-Niederlassung

NetApp FY14 Biggest Deal In A New Account Award

Im Rahmen seiner Partner Academy 2014 hat NetApp Schweiz im Crown Plaza in Zürich einige seiner Channel Partner für ihr Engagement rund um das Netapp Business gekürt. Der Hersteller honoriert mit den Auszeichnungen den Verkaufserfolg, den die Partner mit Storage- und Datenmanagement-Lösungen von NetApp im Geschäftsjahr 2014 verzeichneten, das im April zu Ende ging.

BSR & Partner AG hat dabei den "Biggest Deal In a New Account" Award erhalten.

NetApp FY13 Swiss Professional Partner of the Year Award

Im Rahmen seiner Partner Academy 2013 hat Netapp Schweiz bei der Sauber Motorsport AG in Hinwil einige seiner Channel Partner für ihr Engagement rund um das Netapp Business gekürt. Der Hersteller honoriert mit den Auszeichnungen den Verkaufserfolg, den die Partner mit Storage- und Datenmanagement-Lösungen von Netapp im Geschäftsjahr 2013 verzeichneten, das im April zu Ende ging.

BSR & Partner AG hat dabei den Award als "Best Professional Services Partner" erhalten.

NetApp FY12 Largest Deal In New Account Award

Im Rahmen seiner Partner Academy 2012 hat Netapp Schweiz im Casinotheater in Winterthur einige seiner Channel Partner für ihr Engagement rund um das Netapp Business gekürt. Der Hersteller honoriert mit den Auszeichnungen den Verkaufserfolg, den die Partner mit Storage- und Datenmanagement-Lösungen von Netapp im Geschäftsjahr 2012 verzeichneten, das im April zu Ende ging.

BSR & Partner AG hat dabei den Award für "Largest Deal in new NetApp Account" erhalten.

TOP